Zugang zum Handy der Kinder

Zugang zum Handy der Kinder: So einfach geht’s

Viele Eltern fragen sich, wie sie Zugang zum Handy ihres Kindes erhalten, um eine Handy Ortung zu installieren. Tatsächlich gibt es viele Möglichkeiten, um physischen Zugriff auf das Gerät des Kindes zu erhalten.

Um die Installation noch einfacher zu machen, haben wir den Artikel entwickelt, der 10 mühelose Möglichkeiten abdeckt, Zugang zum Handy zu erhalten. Lesen Sie weiter und beginnen Sie jetzt mit der Installation einer App zur Kinderüberwachung.

Zugang zum Handy der Kinder

Die Apps zur Kinderüberwachung zählen zu den Handy Spionage Apps. Damit lassen sich Kinder überwachen und gezielt kontrollieren, was Kinder auf dem Handy machen.

  1. während der Essenszeit Zugang zum Kindergerät erhalten
    Kinder neigen dazu, ihr Smartphone während der Mahlzeiten zu vergessen. Sie können diese Zeit nutzen, um die App auf dem Gerät Ihres Kindes zu installieren. Verlassen Sie den Tisch für 10 Minuten und richten Sie App auf dem Handy Ihres Kindes ein, wenn es nicht sehen kann.
  2. während des Studiums das Mobiltelefon des Kindes mitnehmen
    Obwohl viele Tweens und Teens Multitasking betreiben, ist es nicht möglich, Smartphones erfolgreich zu nutzen und zu lernen. Halten Sie Ihr Kind von seinem Handy fern, bis seine Hausaufgaben erledigt sind, kann eine gute Idee sein. Es ist auch eine Chance für Sie, die eine Überwachungs-App auf dem Gerät des Kindes zu installieren.
  3. Zugang erhalten, wenn das Kind mit Freunden zusammen ist.
    Lädt Ihr Kind seine Freunde ein, um in Ihrem Haus herumzuhängen? Wenn ja, kannst du diese Zeit nutzen, um unbemerkt Zugriff auf ihr Gerät zu erhalten. Nutzen Sie die Gelegenheit, wenn die Freunde Ihres Kindes zu Besuch kommen.
  4. das Mobiltelefon nachts benutzen
    Die Nacht ist die perfekte Zeit, um physischen Zugriff auf das Smartphone Ihres Kindes zu erhalten und die App zu installieren. Warten Sie einfach, bis das Kind schläft und nehmen Sie sein Gerät für einige Minuten mit, um das Setup abzuschließen.
  5. bitten Sie, sich einige Fotos anzusehen.
    Die meisten Kinder machen viele Fotos auf ihrem Smartphone. So können Sie Ihr Kind bitten, einige Bilder vom Familientreffen oder einer anderen Veranstaltung anzuschauen. Sobald Sie die Fotos gesehen haben, installieren Sie die App auf dem mobilen Gerät.
  6. vorschlagen, Videospiele zu spielen
    Wer liebt es nicht, Videospiele zu spielen? Selbst einige Erwachsene haben Lust auf die Idee, ihren Verstand auszuschalten und einige Zeit in der virtuellen Realität zu verbringen. Schlagen Sie Ihrem Kind vor, eine Weile Videospiele zu spielen, und Sie werden sicherlich mindestens zwanzig Minuten Zeit haben, um die App auf seinem Gerät zu installieren.
  7. benutzen Sie das Mobiltelefon des Kindes während des Morgenprogramms.
    Der Morgen ist eine arbeitsreiche Tageszeit. Aber es ist der perfekte Zeitpunkt für dich, um physischen Zugang zum Gerät des Kindes zu erhalten. Warten Sie, bis Ihr Kind zum Duschen geht, um sein Handy unauffällig zu benutzen.
  8. das Kind in Outdoor-Aktivitäten einbeziehen
    Bieten Sie Ihrem Kind an, einige Zeit im Freien zu verbringen. Bitten Sie sie, Ihnen bei der Gartenarbeit zu helfen, oder spielen Sie mit den Nachbarskindern Fußball. So können Sie ganz einfach auf ein unbeaufsichtigtes mobiles Gerät zugreifen, um die Kinderüberwachungs-App zu installieren.
  9. den Zugang während des Familienereignisses erhalten
    Planen Sie einen Moment, in dem Ihr Kind damit beschäftigt sein wird, einen bestimmten Anlass zu feiern. Es kann eine Geburtstagsfeier oder eine andere Feier sein. Erhalten Sie heimlich Zugriff auf das Gerät und richten Sie die App ein.
  10. Plane Technik freie Wochentage
    Wählen Sie einen Tag, an dem Sie zusammen mit Ihrem Kind an der Unplugging Challenge teilnehmen können. Es ist eine perfekte Gelegenheit für das Kind, das Handy zur Seite zu legen und das Offline-Leben zu genießen. Nehmen Sie sich am Ende des Tages etwas Zeit, um die App heimlich auf dem Gerät Ihres Kindes zu installieren.